Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Di 22. November 2016 19 Uhr
Veranstaltung des Orgelbauvereins:
"Musikalische Lesung" mit Linda Zervakis

Wer ist der Mensch hinter der Rolle „Tagesschausprecherin“ Linda Zervakis? Sie selbst verrät es uns ein bisschen in ihrem Buch „Königin der bunten Tüte!“. Darin erzählt sie von ihrer Kindheit, beispielsweise von ihrer Angst vor dem ersten Tag in der neuen Schule: Werden die anderen mich mögen? Die kleine Linda Zervakis hat da eine Idee: Ihre Eltern haben doch einen Kiosk in Hamburg Harburg. Warum also nicht eine Tüte mit Naschsachen mitbringen? Gedacht, getan. So wurde sie die „Königin der bunten Tüte!“.

Marienkirche, Bad Segeberg

Linda Zervakis.jpg

Wer ist der Mensch hinter der Rolle „Tagesschausprecherin“ Linda Zervakis? Sie selbst verrät es uns ein bisschen in ihrem Buch „Königin der bunten Tüte!“. Darin erzählt sie von ihrer Kindheit, beispielsweise von ihrer Angst vor dem ersten Tag in der neuen Schule: Werden die anderen mich mögen? Die kleine Linda Zervakis hat da eine Idee: Ihre Eltern haben doch einen Kiosk in Hamburg Harburg. Warum also nicht eine Tüte mit Naschsachen mitbringen? Gedacht, getan. So wurde sie die „Königin der bunten Tüte!“.

In der Segeberger Marienkirche liest Linda Zervakis am 22. November um 19 Uhr aus ihrem Buch. Es wird ein bunter Abend mit vielen kleinen Anekdoten aus ihrer griechischen Familie. Dazu passend ein ebenso buntes Musikprogramm mit "Leticia" und Kantor Andreas Maurer-Büntjen. Es wird Musik zu hören sein, die bei Familie Zervakis zur Kinderzeit von Linda erklang. Darunter "Ein Fall für Zwei", "Thriller" von Michael Jackson und viele andere.

Zum Abschluss des Konzerts sind wieder alle Besucher zum Bleiben eingeladen. Der Orgelbauverein freut sich auf nette Gespräche - diesmal passend bei einem Ouzo. Jamas!

Wo findet das Ganze statt?
In der Marienkirche Bad Segeberg.
Wann? Dienstag, 22.11.2016 um 19:00 Uhr
Karten an der Abendkasse für 10 Euro, Knder und Schüler zahlen die Hälfte